Zum Hauptinhalt springen

PROGRAMM DER HIERBLEIBEN. DIGITALWOCHE

Andrin Schumann

Moderatorin
Anhaltspunkte.fm

Podcasterin mit Herz und Blut

Andrin Schumann ist in Sachsen-Anhalt geboren und aufgewachsen. Sie hat Kunstpädagogik und Germanistik in Leipzig und Kulturjournalismus in Berlin studiert. Anschließend arbeitete sie als Journalistin für Fernsehen und Radio. 2014 hat sie das preisgekrönte Radioformat „CrowdStory“ mitentwickelt und moderiert. Außerdem war sie die persönliche Assistentin von Kameramann Michael Ballhaus. 2016 zog sie mit ihrer Familie zurück nach Sachsen-Anhalt, in die Landeshauptstadt Magdeburg. Dort arbeitet sie heute als freie Journalistin und Moderatorin und ist sehr glücklich darüber, auch hier spannende Menschen vors Mikro zu bekommen, um deren Geschichten zu erzählen. Für den Podcast „Anhaltspunkte“ trifft sie Menschen und Unternehmen, die das Bundesland mit ihren Ideen verändern wollen.

Zu den Video-Portraits

Weitere Expert:innen

Legen Sie jetzt Ihr persönliches Profil an und finden Sie noch leichter passende Jobs

Ich bin
und suche eine
im Bereich