Zum Hauptinhalt springen

HIERBLEIBEN. ÜBER 30 SPEAKER UND WORKSHOPS AUF 2 BÜHNEN

Julius Lukas

freier Journalist
Mitteldeutsche Zeitung

Journalisten im Gespräch über die Zukunft Sachsen-Anhalts

Julius Lukas wurde 1986 im sächsischen Oschatz geboren, verbrachte aber die meiste Zeit seines Lebens in Halle (Saale). Hier studierte er Medienwissenschaft und Philosophie (Bachelor of Arts) und wechselte dann zum Journalismus-Studium nach München (Master of Arts). Dort besuchte er auch die Deutsche Journalistenschule. Von 2014 bis 2017 war Julius Lukas als freier Mitarbeiter Teil des Autorenpools der Mitteldeutschen Zeitung. Seit Januar 2018 ist er als Redakteur bei der MZ fest angestellt. Als freier Journalist war Julius Lukas auch für Medien wie den MDR oder DIE ZEIT tätig.

Zum Jobevent Zum Programm

Weitere Gäste und Speaker

Legen Sie jetzt Ihr persönliches Profil an und finden Sie noch leichter passende Jobs

Ich bin
und suche eine
im Bereich