Zum Hauptinhalt springen
weitere Jobs

Mitarbeiter Abrechnung (m/w/d)

ab sofort, befristet für 18 Monate
bei Stadtwerke Schönebeck GmbH in Schönebeck (Elbe)
für Berufseinsteiger/in / Fachkraft (< 3 Jahre Berufserfahrung) / Fachkraft (> 3 Jahre Berufserfahrung)
Vollzeit
Vertrieb, Verwaltung & Sachbearbeitung, Kundendienst & Support

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Abrechnung (m/w/d) als Elternzeitvertretung für 18 Monate in Vollzeit.

Mitarbeiter Abrechnung (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte:
  • Bearbeitung von EDIFACT-Nachrichten
  • Pflege und Aktualisierung von Kundendaten
  • Netzabrechnung der Medien Strom, Gas, Wasser für Tarif- und Sonderkunden
  • Abrechnung der Einspeisevergütung
Anforderungen:
  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Energiewirtschaft, vorzugsweise mit branchenspezifischen Kenntnissen in der Abrechnung von Sonderkunden
  • eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und ein gutes Zahlenverständnis
  • Teamfähigkeit, ausgeprägte Kundenorientierung und Belastbarkeit
  • selbständige, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
Unser Angebot:
  • Verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem kommunalen Energieversorgungsunternehmen
  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag des AVEU
  • zusätzliche soziale Leistungen
  • Qualifikations- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bitten um aussagefähige Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ihre Ansprechpartnerin

Foto Frau  Nicole Moschner

Frau Nicole Moschner
Stadtwerke Schönebeck GmbH

Jetzt bewerben!

Stadtwerke Schönebeck GmbH

Energieversorgung

zur Unternehmens-Seite

Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

Jobcard herunterladen

Job teilen

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Privater Parkplatz
  • Teamevents
  • Weihnachts- / Urlaubsgeld
  • Weiterbildungen
  • ÖPNV-Anbindung