Zum Hauptinhalt springen

HIER
LEBEN
LIEBEN
BLEIBEN.

ExNa – kurz und bündig

In drei Worten: Gründungsberatung, Selbstständigkeit, Zukunftsgestalter

Das beste Essen in der Kantine … „das gibt es bei uns leider nicht, dafür kommen wir aber einmal pro Woche zu einem leckeren Team-Frühstück zusammen.“

Der schönste Ausblick aus dem Bürofenster … „sind die grünen Bäume entlang der Hegelstraße und natürlich der Blick auf den Magdeburger Dom.“

hierbleiben. Digitalwoche - Projekt ExNa / EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH

Nachfolger gesucht!

Das Team vom Projekt ExNa bringt Existenzgründer*innen und Unternehmer*innen an einen Tisch. Die Abkürzung ExNa steht für „Existenzgründungen im Rahmen der Unternehmensnachfolge“. Wer also bereit ist, seinen eigenen Betrieb zu leiten, ist hier genau richtig. „Egal, um welche Branche es sich handelt, wir begleiten die zukünftigen Existenzgründer sowie Gründerinnen und stellen die passende Verbindung her“, sagt ExNa-Sprecherin Katharina Bönig. Ausgeklammert sei aufgrund der Projekt-Richtlinien nur der Bereich Landwirtschaft. „Ansonsten ist so gut wie alles möglich.“

Denn Fakt ist: Dutzende erfolgreiche Unternehmer*innen in ganz Sachsen-Anhalt sind auf der Suche nach dem passenden Nachfolger oder der passenden Nachfolgerin. Das könne sowohl jemand sein, der bereits in dem betreffenden Betrieb arbeitet als auch Interessenten von außerhalb, erklärt Katharina Bönig. Und macht Mut:

„Auch Gründungswillige, die sich noch gar nicht auf eine bestimmte Branche festgelegt haben, sind willkommen.“

Katharina Bönig

Die Optionen sind vielfältig. Dazu könne auch ein „frischgebackener Meister“ gehören, der einen eigenen Handwerksbetrieb übernehmen möchte.

In allen Fällen gehen die ExNa-Mitarbeiter*innen mit den zukünftigen Existenzgründer*innen und den übergabewilligen Unternehmer*innen den Weg gemeinsam. Katharina Bönig: „Zusammen bereiten wir eine komplikationslose Übergabe vor und machen die Gründer und Gründerinnen fit.“ Ein Beispiel dafür sind die Schulungen zum Thema Buchhaltung. „Wir schauen, wo vielleicht noch Nachholbedarf besteht und suchen nach der passenden Lösung.“

Während des gesamten Prozesses können sich die Nachfolger*innen und Unternehmer*innen auf die Unterstützung der ExNa-Mitarbeiter*innen verlassen. Von der Suche nach dem idealen Partner über die Finanzierungs- und Businessplanung bis hin zu Anschlussberatungen steht das ExNa-Team zur Seite. Im Sommer 2018 wurde das Projekt ins Leben gerufen.

Fünf Mitarbeiter*innen sind am Standort in Magdeburg im Einsatz. Die meiste Zeit sind die Berater*innen allerdings im ganzen Land unterwegs, um die Unternehmer*innen kennenzulernen und sich einen persönlichen Eindruck von den zu übergebenden Betrieben zu machen. „Nur so finden wir heraus, wer zu wem perfekt passen könnte“, weiß Katharina Bönig aus Erfahrung.

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Land Sachsen-Anhalt und aus dem Europäischen Sozialfonds. Deswegen kommen auf die Teilnehmenden auch keine Kosten zu. Egal ob Nachfolger*in oder übergabewillige Unternehmer*in: Es gibt nur Benefits. Träger des ExNa-Projektes ist die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH. Mehr als 80 Mitarbeiter*innen arbeiten dort unter anderem in den Bereichen Wirtschafts-, Steuer- und Marketingberatung. Die Zusammenarbeit ist von großem Vorteil: Hieraus zieht das Projekt-Team das gesamte Know-how sowie Expertenwissen.

Noch gut zu wissen: Wer sich für eine Teilnahme am ExNa-Projekt entscheidet, profitiert von einem breiten Netzwerk. Das Team arbeitet von Beginn an eng mit den Wirtschaftsförderungen des Landes sowie den Industrie- und Handelskammern zusammen.

Aktuelle Jobs

Jobs werden geladen…

Heizungs- und Sanitärmonteur (m/w/d)

Projekt ExNa - Existenzgründung im Rahmen der Unternehmensnachfolge in Magdeburg ab 01.12.2020, unbefristet Vollzeit | Fachbereich: Handwerk

Detailansicht

Meister (m/w/d)

Projekt ExNa - Existenzgründung im Rahmen der Unternehmensnachfolge in Arnstein OT Welbsleben ab 01.12.2020, unbefristet Vollzeit | Fachbereich: Handwerk

Detailansicht

Nachfolger gesucht! (m/w/d)

Projekt ExNa - Existenzgründung im Rahmen der Unternehmensnachfolge in Sachsen-Anhalt ab 01.12.2020, unbefristet Vollzeit | Fachbereich: Ingenieure & Technik, Fertigung & Produktion, Einzelhandel, Handwerk, Hotellerie & Gastronomie

Detailansicht

Existenzgründer (m/w/d)

Projekt ExNa - Existenzgründung im Rahmen der Unternehmensnachfolge in Sachsen-Anhalt ab 01.12.2019, unbefristet Vollzeit | Fachbereich: Ingenieure & Technik, Bau & Architektur, Fertigung & Produktion, Handwerk, Hotellerie & Gastronomie

Detailansicht

weitere Jobs anzeigen