Zum Hauptinhalt springen

MENSCHEN,
TIPPS, JOB
UND KARRIERE.

09.11.2018 | #Jobevent#Karriere-Tipps#Unternehmen

Friseure von Herzen

Klasse, erstmalig ist ein Friseurbetrieb auf dem Jobevent vertreten. RYF - Friseure von Herzen sucht auf dem Jobevent "hierbleiben." Mitarbeiter für verschiedenen Standorte in Sachsen-Anhalt.

In den Salons steht eine Mannschaft, die von Herzen Friseur ist. Menschen verschönern, glücklich machen und sich kontinuierlich fachlich verbessern. Dafür steht der Name RYF. Das Unternehmen betreibt etwa 100 Salons in Deutschland und in der Schweiz. Die Salonmarke des Unternehmens ist „Ryf of Switzerland“, die Firmenzentrale befindet sich in Hamburg. Firmenziel ist es, qualitativ das beste Filialunternehmen in Deutschland zu werden. Dazu wurden alle Mitarbeiter u. a. in der Haarschneidetechnik Pivot Point ausgebildet. Weiterhin erfahren die Mitarbeiter aktuelle Weiterbildungen durch die Firma Wella, welche Hauptpartner des Unternehmens ist. Die Auszubildenden werden besonders geschult: Im ersten Lehrjahr erhalten sie zusätzlich zur Berufsschule und Arbeit im Salon Seminare im „Ryf Junior College“. Die Auszubildenden kommen in Schulungszentren zusammen und erlernen von Trainern von Wella und Pivot Point die neuesten Färbe- und Schneidetechniken. Somit erlangen sie nach durchschnittlich einem Jahr das Niveau eines Friseurgesellen und können ihre eigenen Gäste bedienen. Das Ausbildungskonzept wurde bereits mehrfach von der Friseurinnung in Hamburg ausgezeichnet.

Die aktuellen Vakanzen von Ryf gibt es hier.

Das eine Million Dollar Baby: Am 4. September 2018 überzeugte der Erfinder des Calligraphy Cut, Frank Brormann, die “Löwen” aus der bekannten Vox Show und schrieb damit Friseur-Geschichte. Eine Million Euro investierten die zu 100% überzeugten Löwen in den Wunder-Schnitt "Calligraphy Cut". Bei dieser Technik werden die Haare mit einem “Calligraphen” wie Blumen schräg angeschnitten und nicht mit einer herkömmlichen Friseurschere gestylt. Durch die spezielle Schnitttechnik kommt es zu einem atemberaubenden Ergebnis: volleres Haar, weniger Spliss, leichter zu stylen, längere Haltbarkeit des Schnitts. Und das besondere: Ryf arbeitet schon seit Anfang an, ungefähr 6 Jahren mit dieser Technik.