Zum Hauptinhalt springen

HIER
LEBEN
LIEBEN
BLEIBEN.

​Wir machen Schifffahrt möglich!

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung im Unternehmens-Portrait

Wir machen Schifffahrt möglich! Genau dafür sorgt die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, und das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Magdeburg, als Unterbehörde im Ressort des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Das WSA Magdeburg ist mit über 300 Mitarbeitenden, sowie 19 Auszubildenden für die Arbeit vor Ort zuständig. Fünf Außenbezirke in Niegripp, Tangermünde, Wittenberge, Bernburg und Merseburg sowie ein Bauhof in Hohenwarthe gehören zum Geschäftsbereich.

Die Hauptaufgabe des WSA Magdeburg ist, für einen sicheren und geordneten Verkehr an den Bundeswasserstraßen Elbe (von der Saalemündung bis nach Dömitz) und Saale (von Kreypau bis zur Elbemündung) sowie am Wasserstraßenkreuz Magdeburg zu sorgen. Dazu zählt auch die Unterhaltung der umfangreichen Anlagen wie Schleusen, Wehre, Brücken und Hebewerke. Dabei werden bei allen Tätigkeiten und Maßnahmen naturschutzfachliche Belange und touristische Aspekte berücksichtigt.

​Um diese Aufgaben optimal wahrnehmen zu können, gibt es 4 Sachbereiche mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Sachbereich 1 Administration
  • Sachbereich 2 Bau, Betrieb und Unterhaltung der Bundeswasserstraße und ihrer Schifffahrtsanlagen
  • Sachbereich 3 Schifffahrtswesen, Genehmigungswesen, Gewässerkunde und Vermessung
  • Sachbereich 5 Maschinenbau, Elektro- und Nachrichtentechnik sowie Schiffbau

Ein vielseitiges Einsatzfeld!

Um den reibungslosen Ablauf des Verkehrs auf den Bundeswasserstraßen zu gewährleisten, sucht das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg immer wieder Verstärkung unter anderen durch Ingenieur:innen, Verwaltungsfachangestellte oder auch Techniker:innen. Ganz aktuell können sich die neuen Auszubildenden für den Ausbildungsbeginn im Jahr 2021 und Verwaltungsfachangestellte für den Bereich Schifffahrt beim WSA Magdeburg bewerben. In Kürze werden Ingenieur:innen im Bereich Wasserbau- und Umwelttechnik gesucht.

Ein krisensicherer und moderner Arbeitgeber, bei dem die verschiedensten Aspekte verknüpft und viele Eigenschaften gefordert werden.

Ausbildungsinteressierte sollten vor allem zuverlässig, engagiert, flexibel und naturverbunden sein, da man beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt nicht nur in der Werkstatt tätig ist, sondern die verschiedensten Orte besucht. Die Maschinen und Anlagen, die gewartet und unterhalten werden, stehen an den schönsten Orten des Bundeslandes. Wer kann schon von sich behaupten, dass er am Schiffshebewerk Rothensee arbeitet, oder beim Wasserstraßenkreuz und der Trogbrücke die Anlagen instand hält? Da kommen dann durchaus auch mal so Aufgaben wie die Trockenlegung der Schleuse Rothensee vor, um Wartungsarbeiten durchzuführen.

Die Mitarbeiter:innen des WSA Magdeburg schätzen neben den spannenden und vielseitigen Aufgaben besonders die Krisensicherheit des Arbeitgebers, zahlreiche Aus- und Fortbildungsangebote und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Homeoffice-Möglichkeiten.

Und wer gerade nicht an den Außenstellen an den Wasserstraßen arbeitet, hat im Büro in Magdeburg den wohl schönsten Ausblick der Stadt: Am Fürstenwall in Nähe des Magdeburger Doms mit wundervollem Blick direkt auf die Elbe mit der Hubbrücke im Hintergrund. Da arbeitet man doch gerne!

Aktuelle Ausbildungsplätze

Jobs werden geladen…

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg in Magdeburg ab sofort, unbefristet Vollzeit / Teilzeit | Fachbereich: Verwaltung & Sachbearbeitung

Detailansicht

Auszubildende/r zur Wasserbauerin/zum Wasserbauer (m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg in Bernburg ab 01.08.2021, unbefristet Ausbildung | Fachbereich: Fertigung & Produktion, Handwerk

Detailansicht

Auszubildende/r zur/zum Zerspanungsmechaniker/in (m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg in Burg OT Niegripp ab 01.08.2021, unbefristet Ausbildung | Fachbereich: Fertigung & Produktion, Handwerk

Detailansicht

Auszubildende/r zur Industriemechanikerin/zum Industriemechaniker(m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg in Burg OT Niegripp ab 01.08.2021, unbefristet Ausbildung | Fachbereich: Ingenieure & Technik, Fertigung & Produktion, Handwerk

Detailansicht

Auszubildende/r zur Elektronikerin/zum Elektroniker (m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg in Burg OT Niegripp ab 01.08.2021, unbefristet Ausbildung | Fachbereich: Ingenieure & Technik, Fertigung & Produktion

Detailansicht

weitere Jobs anzeigen

Zur Karriereseite