Zum Hauptinhalt springen
weitere Jobs

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) – Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie

ab 01.02.2024, unbefristet
bei Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Magdeburg
für Berufseinsteiger/in / Fachkraft (< 3 Jahre Berufserfahrung) / Fachkraft (> 3 Jahre Berufserfahrung)
Vollzeit
Medizin & Gesundheit

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Erfassung von Laboraufträgen, Beurteilung der Präanalytik
  • Technische Durchführung der Diagnostik der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Endokrinologie, Infektionsserologie, Urindiagnostik, Medikamentenspiegelbestimmungen
  • Bedienung der für die Routinearbeiten an klinisch-chemischen Labor vorhandenen typischen technischen Geräte eines Zentrallabors
  • Kenntnisse und Anwendung von Qualitätsmaßnahmen
  • Wartung und Steuerung IT-gesteuerter Analysensysteme

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als medizin-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtsystem nach Abschluss der Einarbeitungszeit
  • sehr gute oder gute Kenntnisse in den Routinemethoden folgender Gebiete: Klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Infektionsserologie, Urindiagnostik, Bestimmung von Medikamenten
  • Flexibilität und Fähigkeit im Rahmen der Nachtschicht das gesamte Spektrum der klinisch-chemischen Notfalldiagnostik zu vertreten
  • Kenntnisse bzgl. von Laborautomaten und Labor-EDV wünschenswert

Vergütung: Auf Sie wartet die Entgeltgruppe E9a nach dem Haustarifvertrag Universitätsklinikum Magdeburg

Besetzung: Die Stelle ist ab dem 01.02.2024, in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Bis zum 10.01.2024 (Bewerbungsschluss) können Sie sich auf diese Stelle bewerben.

Ihre Ansprechpartnerin

Foto Frau  Nicole Rickert

Frau Nicole Rickert
Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.

Jetzt bewerben!

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.

Gesundheitswesen

zur Unternehmens-Seite

Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

Jobcard herunterladen

Job teilen

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Küche/Kantine
  • Mitarbeiterrabatte
  • Teamevents
  • Weiterbildungen